TUD / Zentrum für Internationale Studien

  • Auftrag: Technische Universität Dresden
  • Beendet: laufendes Projekt

Das Zentrum für Internationale Studien (ZIS) ist im Januar 2002 als Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der TU Dresden gegründet worden. Im Oktober 2002 übernahm das ZIS mit Genehmigung der notwendigen Ordnungen die Trägerschaft für den Studiengang „Internationale Beziehungen“ (SIB).

Zukünftig soll das ZIS weitere fakultätsübergreifende interdisziplinäre Studiengänge initiieren und koordinieren. In der Forschung soll die interdisziplinäre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Internationalen Beziehungen / International Relations zusammengeführt und fortentwickelt werden.

Weitere Ziele des ZIS sind Fortsetzung und Ausbau der Förderung inner- und interuniversitärer Vernetzung, der Zusammenarbeit mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, öffentlichen Einrichtungen und mit der privaten Wirtschaft.

Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir stehen für neue Herausforderung zur Verfügung: Lernen Sie uns doch einmal kennen!